Medizinische Informationen über die weibliche Brust

Welche Symptome können erste Anzeichen für Brustkrebs sein?

Jede Frau hat ein Gefühl für ihren Körper und spürt in der Regel, wenn etwas nicht stimmt. Ist die Brust beispielsweise dauerhaft geschwollen, gerötet oder tritt eine wasserklare bis blutige Flüssigkeit aus den Brustwarzen aus, sollte man den Frauenarzt aufsuchen. Auch Hautveränderungen im Bereich der Brust sowie plötzliche Größenunterschiede sollten beobachtet und gegebenenfalls untersucht werden. Die genannten Symptome müssen jedoch nicht zwangsläufig Brustkrebs bedeuten. Vorübergehende Veränderungen der Brust sind, besonders während der Menstruation, den Wechseljahren oder in der Schwangerschaft, völlig normal.